Aufgaben des Controlling

Die grundlegenden Aufgabenfelder

Das Controlling hat eine Servicefunktion für die Unternehmensführung zur Unterstützung von Managementaufgaben, wie Planung, Steuerung, Kontrolle und Organisation. Das Controlling misst die aktuelle Verfassung des Organismus Unternehmen, deckt Fehlentwicklungen auf und gibt eindeutige Impulse für Kurskorrekturen. Genauso gibt das Controlling Impulse zur künftigen Entwicklung des Unternehmens.

 

Budgetierung:

Planung, der Umsätze, der Materialaufwendungen, der Kosten und des Ertrages

 

Operative Planung:

Kurz- und mittelfristige Ausrichtung des Unternehmens

 

Strategische Planung:

Langfristige Ausrichtung des Unternehmens

 

Internes Berichtswesen:

Information des Geschäftsleitung sowie maßgeblicher Stellen im Unternehmen mit kompakten Zahlen.

 

Investitionsrechnung:

Berechnung, ob Investitionen im Unternehmen insgesamt rentabel bzw. sinnvoll sind

 

Rechnungswesen:

Systematische Erfassung und Bewertung aller wirtschaftlichen Vorgänge in Unternehmen.

 

Liquiditätssteuerung:

Die Versorgung des Unternehmens mit ausreichender Liquidität ist eine der wichtigsten Aufgaben im Unternehmen. Unternehmen scheitern vorwiegend an der Zahlungsunfähigkeit.

 

Externes Berichtswesen:

Versorgung von externen Stellen mit maßgeblichen Informationen aus dem Unternehmen, z.B. Gesellschafter/Aktionäre, Banken, Presse

 

Steuerplanung und - verwaltung:

Hier wird die Steuerbelastung des Unternehmens optimiert

 

Debitorenbuchhaltung:

Die Transparenz in den Beziehungen zu Kunden kann vielfältige Informationen zur Steuerung des Kundenbeziehungen liefern, z.B. Antworten auf Fragen wie: Wer sind die umsatzstärksten Kunden? Wie ist die Zahlungsmoral der Kunden?

 

Versicherungen:

Die Gestaltung der Versicherungen im Unternehmen ist ein wesentlicher Punkt zur Risikosteuerung des Unternehmens

 

Revision:

Die Revision überprüft Geschäftsvorfälle im Unternehmen

 

Informationsverarbeitung:

Die Informationsverarbeitung mittels EDV ist heute wesentliches Element zur Unternehmenssteuerung.